5 Fehler, die Sie beim Erstellen eines Online-Arbeitsportfolios vermeiden sollten">5 Fehler, die Sie beim Erstellen eines Online-Arbeitsportfolios vermeiden sollten">5 Fehler, die Sie beim Erstellen eines Online-Arbeitsportfolios vermeiden sollten">
Anmeldung Starten Sie hier

5 Fehler, die Sie beim Erstellen eines Online-Arbeitsportfolios vermeiden sollten

Die Erstellung eines Online-Portfolios ist eine effektive Möglichkeit, potenziellen Arbeitgebern oder Kunden Ihre Talente, Fähigkeiten und Erfahrungen zu präsentieren. Während der Prozess der Erstellung eines Online-Portfolios kreativ und unterhaltsam sein kann, gibt es bestimmte Fehler zu vermeiden, um erfolgreich zu sein. Hier sind 5 Fehler, die Sie beim Erstellen eines Online-Portfolios vermeiden sollten.

Inhaltsverzeichnis:

5 Fehler, die Sie beim Erstellen eines Online-Arbeitsportfolios vermeiden sollten

Ein visuelles Design passt nicht zu Ihrer Marke

Die Nichtübereinstimmung des visuellen Designs mit Ihrem Markenimage ist einer der häufigsten Fehler, die Menschen bei der Erstellung eines Online-Portfolios machen. Die Verwendung generischer Designs, die nicht zum Branding Ihrer Website oder Ihres Portfolios passen, kann Sie unprofessionell aussehen lassen und eine Trennung zwischen Ihnen und Ihrer Zielgruppe schaffen. Die Wahl des falschen Farbschemas, der falschen Schriftarten und Bilder kann schnell dazu führen, dass Ihre Website veraltet und schlampig aussieht.

Es ist wichtig, das Design Ihres Online-Portfolios an Ihre Markenidentität anzupassen. Dies kann erreicht werden, indem Sie auf Ihrer Website dasselbe Logo und dieselben Schriftarten verwenden, die Sie in Ihrem Branding verwenden, sowie Farbpaletten und Bilder auswählen, die zu Ihrem Zielkunden passen. Obwohl einzigartiges und kreatives Design wichtig ist, stellen Sie sicher, dass es immer noch zum Gesamtgefühl Ihrer Marke passt und bei Ihren Zuschauern Anklang findet.
Brauchen Sie eine Webseite? Sie möchten eine Website erstellen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Unser Website-Baukasten ist die perfekte Lösung. Er ist einfach zu bedienen und lässt sich an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen. So haben Sie im Handumdrehen eine professionelle Website. Erstellen Sie eine Website

Überfüllung Ihres Arbeitsportfolios

Das Überfüllen Ihres Online-Portfolios mit zu vielen visuellen Elementen kann ein nachteiliger Fehler sein. Wenn Sie versuchen, zu viel auf eine Seite zu packen, erhält Ihr Portfolio nicht die Aufmerksamkeit, die es verdient, da die Leute möglicherweise überfordert sind und sich etwas anderem zuwenden. Darüber hinaus kann zu viel auf Ihrer Seite vom Hauptzweck Ihres Portfolios ablenken, der darin besteht, Ihre Erfahrung und Fähigkeiten zu präsentieren. Der beste Ansatz, um eine Überfüllung zu vermeiden, besteht darin, bei der Auswahl der Stücke, die Sie in Ihr Portfolio aufnehmen, sehr zielgerichtet vorzugehen. Fügen Sie nur die Inhalte hinzu, die am ehesten auf die Branche zutreffen, deren Aufmerksamkeit Sie erregen möchten. Viele Online-Portfolioplattformen und Online-Designer bieten hilfreiche Vorlagen, die Ihnen dabei helfen, zu bestimmen, wie viele visuelle Elemente und wie viel Text Sie einfügen sollten.

Ignorieren der Benutzererfahrung

Das Ignorieren der Benutzererfahrung ist ein häufiger Fehler, der beim Erstellen eines Online-Portfolios gemacht wird. Es ist wichtig, ein schlankes Design zu haben, das einfach zu navigieren ist und einen guten ersten Eindruck bei potenziellen Arbeitgebern hinterlässt. Ein überwältigendes oder frustrierendes Erlebnis wird Zuschauer schnell abweisen. Hochwertiger Inhalt hat Priorität, aber wenn er nicht richtig präsentiert wird, kann er unwirksam sein. Berücksichtigen Sie beim Aufbau Ihres Portfolios die Benutzererfahrung, indem Sie: Klicks minimieren, leicht auffindbare Inhalte haben, ein einfaches Design mit klarer Organisationsstruktur verwenden und Ablenkungen einschränken.

Sie werben nicht für Ihr Arbeitsportfolio

Ihr Portfolio nicht zu bewerben, ist ein Fehler, den viele Kreative machen. Ein Online-Portfolio ist nutzlos, wenn niemand davon weiß. Es ist wichtig, Zeit und Mühe in die aktive Vermarktung Ihres Arbeitsportfolios zu investieren und den Verkehr darauf zu lenken. Soziale Medien sind eine großartige Möglichkeit, ein breites Publikum zu erreichen. Nutzen Sie verschiedene Plattformen wie Twitter, Instagram, Facebook und LinkedIn, um Ihre besten Arbeiten zu teilen, und stellen Sie sicher, dass Sie einen Link zu Ihrem Online-Portfolio in Ihre Biografie aufnehmen.

Sie können sich auch an Autoren, Blogger und andere Kreative wenden, die an Ihrer Arbeit interessiert sein könnten und möglicherweise Ihr Portfolio vorstellen könnten. Darüber hinaus kann es von Vorteil sein, Inhalte zu relevanten Publikationen beizusteuern. Der Aufbau von Beziehungen innerhalb Ihrer Branche ist ein weiterer effektiver Weg, um Anerkennung für Ihre Arbeit zu erhalten. Vergessen Sie nicht, Networking-Events, Wettbewerbe und andere Gelegenheiten zu nutzen, die Sichtbarkeit für Ihr Portfolio schaffen könnten.

Sie aktualisieren es nicht regelmäßig

Das Erstellen eines Online-Portfolios ist entscheidend, um in Branchen wie Finanzen, Technologie und Design wahrgenommen zu werden. Einer der größten Fehler, den Sie beim Erstellen eines solchen machen können, besteht jedoch darin, ihn nicht regelmäßig zu aktualisieren.

Ein veraltetes Portfolio deutet auf einen Mangel an Enthusiasmus oder Interesse an Ihrer Arbeit hin, was Arbeitgeber oder potenzielle Partner möglicherweise als negative Eigenschaft ansehen. Außerdem könnten Sie Gelegenheiten verpassen, die Sie sonst hätten nutzen können, wenn Sie den Inhalt Ihres Portfolios nicht im Auge behalten.

Um sicherzustellen, dass Ihr Arbeitsportfolio am besten aussieht und am informativsten ist, stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßige Updates mindestens einmal im Monat einplanen. Auf diese Weise können Sie ständig Ihre besten Fähigkeiten und Projekte präsentieren, der Konkurrenz einen Schritt voraus sein und die Tür zu vielen neuen Möglichkeiten öffnen.

Zusammenfassung

Das Erstellen eines Online-Portfolios ist eine effektive Möglichkeit, sich potenziellen Arbeitgebern oder Kunden zu präsentieren, aber es gibt bestimmte Fehler, die Sie vermeiden müssen. Sie müssen sicherstellen, dass das visuelle Design zu Ihrer Marke passt, es nicht mit Informationen überfüllt, die Benutzererfahrung im Auge behalten, es fördern und regelmäßig aktualisieren.
 
Warten Sie nicht länger, erstellen Sie noch heute Ihre Website! Erstellen Sie eine Website

Mehr als 1570 Websites wurden mit SITE123 bis heute in US erstellt!